87 Elemente

In der schon Tradition gewordenen Weise wurden für die im vergangenen Jahr im Gemeindegebiet geborenen Kinder durch ihre Familien „Stammbäume“ gepflanzt. In diesem Jahr konnte am Samstag, dem 1. April dazu auf gemeindeeigenem Grund neben der Straße „Am Forsthaus“ in Marbach bei strahlendem Frühlingswetter eine Streuobstwiese angelegt werden. Insgesamt beteiligten sich daran, stellvertretend für 37 Kinder, 330 Familienmitglieder und Freunde. Die Bilder der anhängenden Galerie vermitteln einen Eindruck von der guten Stimmung an diesem sonnigen Morgen in Marbach. Einen weiteren Bericht zu unserer Stammbaumpflanzung finden Sie in der Mai-Ausgabe des gemeindlichen Amtsblattes „Striegistal-Bote“.