Aktuelles

26.08.2022 - Wir für unser Dorf

  • Gemeindeleben

Kreative Ideen im Klosterbezirk Altzella gesucht - Wettbewerb „Wir für unser Dorf“ gestartet

Auf dem Land bewegt sich viel. Die Menschen vor Ort haben wunderbare Ideen zur Verschönerung ihres Ortes. Deshalb ruft die LEADER-Region Klosterbezirk Altzella den Wettbewerb „Wir für unser Dorf“ ins Leben. Ob eine Sitzmöglichkeit am Wanderweg oder ein Spielgerät am Rastplatz, ein Barfußpfad oder die schon lang geplante Veranstaltung – Vereine und Initiativen aus dem Klosterbezirk Altzella können ab sofort ihre Ideen einreichen. Zur Region gehören die Kommunen Großschirma, Hainichen, Halsbrücke, Nossen (ohne den Bereich Leuben Schleinitz), Reinsberg, Rossau, Roßwein und Striegistal sowie das Gebiet der ehemaligen Gemeinde Mochau. Die besten Ideen werden von einer Jury prämiert. Die Idee soll der Dorfgemeinschaft dienen und für alle zugänglich sein. Beachtet werden sollte zudem, dass der Eigentümer des Grundstücks mit der Durchführung des Projektes auf seinem Boden einverstanden und eine dauerhafte öffentliche Nutzung gesichert ist.

Beim Wettbewerbsbeitrag werden zwei Kategorien unterschieden:

Kategorie A – Dorfbauprojekte

Kategorie B – Veranstaltungen

In der Kategorie A sind aus förderrechtlichen Gründen die Stadtgebiete Hainichen und Roßwein ausgeschlossen. Bei der Kategorie B hingegen können sich Vereine und Initiativen aus der gesamten Region Klosterbezirk Altzella bewerben. Das Preisgeld kann pro Beitrag bis zu 4.444 € betragen und dient der Umsetzung der Projektidee. Dafür haben die Bewerber das Jahr 2023 zur Verfügung. Den kompletten Aufruf sowie das Bewerbungsformular gibt es online unter www.klosterbezirk-altzella.com. Bewerbungsschluss ist der 24. Oktober 2022. Ansprechpartner bei Rückfragen ist das Regionalmanagement Klosterbezirk Altzella.